Schlagwort-Archive: Onleihe24

Neuigkeiten von der Onleihe

Der ein oder andere hat sicher schon bemerkt, dass sich die Anmeldemaske bei der eReader-Onleihe etwas geändert hat.

Für diejenigen, die noch nicht darauf gestoßen waren, hier die vereinfachte und dadurch komfortablere Anmeldung:

Beim Aufruf der Onleihe-Seite muss man ins Feld für die Bibliotheksauswahl tippen.Tolino1

Dann sieht man die verschiedenen Bibliotheken als Buttons.
Tolino2

Es genügt, wenn man ins Textfeld „so“ eintippt, dann bekommt man als Vorauswahl die Kreisfahrbücherei und die Stadtbücherei Soest.
Einfach antippen und danach auf „Anmelden“.
Tolino3

E-Book-Verleih in Bibliotheken

2017-02-16_vbnw-interview_mit_dr-_meyer_divibib_gmbh

In einem Interview mit dem Verband der Bibliotheken des Landes NRW e.V. beantwortet Dr. Jörg Meyer, Geschäftsführer der Divibib Gmbh, Fragen zum Thema E-Book-Verleih in Bibliotheken und die neuen Lizenzmodelle der Verlagsgruppen Holtzbrinck und Bonnier.

Medien-Rückgabe bei der Onleihe

Es gibt gute Nachrichten für Tolino-Nutzer:
Ab sofort kann man seine entliehenen Ebooks direkt am Tolino zurückgeben, man muss nicht mehr den Weg über den Computer gehen.
Mit dem Update 1.9., das man ab sofort aufspielen kann, kommen noch weitere Neuerungen:
– eine Banderole über dem Cover kennzeichnet ihre ausgeliehenen Titel, so dass Sie diese leicht von Ihren eigenen Ebooks unterscheiden können.
– gleichzeitig wird auf dem Cover die verbleibende Leihfrist angezeigt
– Titel mit abgelaufener Leihfrist werden ausgegraut

So sieht der neue Startbildschirm mit Banderole und Leihfrist aus:
startbildschirm

Die Menü-Führung hat sich auch etwas geändert:
menu-tolino

Wenn Sie Ihre Ebooks vorzeitig zurückgeben möchten, klicken Sie auf dem Startbildschirm auf „Zu meinen Büchern“, dann drücken sie lang auf das Cover des Buches, bis ein Menü erscheint (Longpress).
Hier klicken Sie auf „Zurückgeben“.
ruckgabe
Dann erscheint folgende Meldung und Sie bestätigen die Rückgabe.
ruckgabe-2

Diese neuen Funktionen machen das Lesen mit dem Tolino noch komfortabler!

Neuigkeiten von der Onleihe

Ab sofort gibt es eine mobile Version der Onleihe 24-Website, optimiert für Ebook-Reader!
Aufrufen können Sie diese neue komfortable Möglichkeit, Ihre Ebooks herunter zu laden, indem Sie wie gehabt http://www.onleihe24.de in Ihr URL-Feld am Ebook-Reader eingeben und schon werden Sie automatisch weiter geleitet.

blog1blog2

Eine kleine Hilfe zur Benutzung finden Sie unter http://www.onleihe24.de/hellwegsauerland/frontend/content,0-0-0-101-0-0-0-0-0-0-0.html im Unterpunkt „Von der Onleihe zum Ebook-Reader“.

Aktuelle Probleme bei Ausleihe von e-Medien in der Onleihe

Seit einigen Tagen gibt es in der Onleihe leider zahlreiche Ausfälle bei den Apps, dem Kundenportal und auch bei der Auslieferung unserer Bestellungen:

Der Anbieter „divibib“ teilt jetzt mit, daß diese Ausfälle auf Schwierigkeiten mit der zentralen Datenbank zurückgehen und daß in dieser Woche weitere Hardware installiert wird, um ein schnelles und gezieltes Handeln zu ermöglichen.

Aktuell sind folgende Systeme betroffen:

  • Onleihe App: Die Anmeldung in der App ist nur zeitweise möglich, es werden keine Titel im Konto der App angezeigt
  • Es kann zu temporären Ausfällen kommen bei der Anmeldung in der Onleihe und dem Herunterladen von Titeln im Medienkonto
  • Medienshop: Seit Ende Juni konnten Bestellungen nicht vollständig bearbeitet werden

„Wenn man geduldig wartet, wird das schönste Wetter“, sagt ein japanisches Sprichwort. Wir hoffen, daß bald wieder alles reibungslos läuft!

Endlich: eMagazines jetzt für mobile Endgeräte

Daß wir das noch erleben dürfen: Die eMagazines sind jetzt auf mobilen Endgeräten wie Tablets und eBook-Readern lesbar. Die divibib.com – der Anbieter für unseren Verbund Onleihe24 teilt mit:

„Um eMagazines mobil nutzen zu können, wählen Sie bitte bei den Download-Optionen das neue Format:
„PDF – für PC/Laptop und mobile Endgeräte – Adobe Digital Editions“

Zur besseren Übersicht haben wir die Formulierungen für alle Download-Formate angepasst:  „PDF – ausschließlich für PC/Laptop – Adobe Reader“ „ePub – für PC/Laptop und mobile Endgeräte – Adobe Digital Editions“ „WMA – für PC/Laptop und MP3-Player – Windows Media Player” „WMV- ausschließlich für PC/Laptop – Windows Media Player“  Hinweise zur Nutzung des neuen Download-Formates Die eMagazine sind auf dem Tablet lesbar, indem Sie diese über einen WebBrowser auf Ihrer Onleihe ausleihen, herunterladen und mit Ihrer installierten Lese-App nutzen. eBook-Reader lassen sich wie gewohnt mittels PC und der Software von Adobe Digital Edition synchronisieren.  Aufgrund der Rechenleistung mobiler Endgeräte kann es im Vergleich zu Computern, Laptops und PCs bei eMagazine mit vielen Bildern / Fotos zu längeren Ladezeiten kommen. Die notwendigen Anpassungen für die Nutzung über die App erfolgen in den nächsten Schritten.“emagazine