Schlagwort-Archive: Erika Pluhar

Gelesen im Literaturkreis: „Reich der Verluste“ von Erika Pluhar

Magda ist nach mehreren Schicksalsschlägen auf eine Insel im Mittelmeer geflüchtet. Dort fällt ihr ein, dass in ihrer Wohnung zu Hause noch ein Fenster offen steht. Sie schreibt eine Postkarte an die Hausmeistersfrau Maria und bittet sie, das Fenster zu schließen. Daraus entwickelt sich ein Briefwechsel zwischen den beiden Frauen. Nach und nach erzählt jede der anderen aus ihrem Leben. Von Verlusten, Kränkungen aber auch der Liebe ist die Rede. Und für beide ergibt sich etwas Neues. Maria entdeckt die Wörter während Magda ihre Depression überwindet.

Ein ruhiges, einfühlsames Buch, das uns sehr gefallen hat.

Elisabeth Dietz, Literaturkreis

 

Advertisements

Nächster Literaturkreis am 13.6.2016

Der nächste Literaturkreis ist am 13.6.2016 um 18 Uhr. Wir lesen

Pluhar, Erika
Reich der Verluste : Roman / Erika Pluhar
Berlin : Insel-Verl.. 2014 ISBN 3-458-35982-6 ISBN 978-3-458-35982-1 Pb. : ca. EUR 9.99 (DE)

 

Annotation: In 2 ganz verschiedenen Stimmen beschwört die österreichische Autorin exemplarische Frauen herauf. Was immer sie erobert oder gewonnen haben, ihr verschwiegenes Leben kreist um das Entbehrte, um die Verluste.