Archiv der Kategorie: Hörbuch

Martin Suter – Die Zeit, die Zeit

martin-sutter-die-zeit-die-zeit.jpg

Etwas war anders. Seit der Ermordung seiner Frau Laura ist jeder Tag für Peter Taler gleich. Morgens geht er zu Arbeit – Sachbearbeiter in der Finanzabteilung eines Bauunternehmens. Zu Hause angekommen stellt er sich mit einem Bier ans Fenster. Taler lässt jenen schicksalhaften Abend an seinem inneren Auge vorbeiziehen. Wie er kochte, Laura zu spät kam, Sturm klingelte, er nicht reagierte und dann nochmal das Klingeln der Wohnungstür. Ein Nachbar, der Taler die schlimmer Nachricht übergibt. Irgendetwas war anders an diesem Abend. Um darauf zu kommen, was an jenem Abend anders war, kocht und tut Taler immer das Gleiche: Spagetti kochen; für zwei den Tisch decken; Wein öffnen; eine Zigarette anzünden, aber nicht rauchen; Amy Winehouse hören. Und tatsächlich. Eines Abends hat Taler wieder das Gefühl, etwas wäre anders. Es scheint etwas mit dem Haus des Nachbarn von gegenüber zu tun zu haben, aber was?

Der Verlauf der Zeit, gibt es ihn? Oder gibt es die Zeit an sich gar nicht, sondern nur die Veränderung als solche? Ist man verrückt, wenn man denkt, die Zeit existiert nicht? Ruhig und sonor – leider mit wenig Stimmvariationen bei den einzelnen Charakteren – ließt Gert Heidenreich diese interessante – leider manchmal konstruiert wirkende – Geschichte über Moral, die Zeit und die Taten von Menschen.

von A. Helling

In der Stadtbücherei Soest gibt es von Martin Suter noch Folgendes: Small World (Buch & Hörspiel); Business Class (Buch); Das Bonus-Geheimnis und andere Geschichten aus der Business Class (Buch); Hubert spannt aus und andere Geschichten aus der Buisness Class (Buch); Die dunkle Seite des Mondes (Buch & Hörbuch); Ein perfekter Freund (Buch deutsch & französisch); Der Teufel von Mailand (Buch); Lila, lila (Hörbuch & die Verfilmung auf DVD); Der letzte Weynfeldt (Buch); Der Koch (Buch & Hörbuch); Allmen und die Libellen (Buch & Hörbuch); Allmen und der rosa Diamant (Buch & Hörbuch); Die Zeit, die Zeit (Buch); Abschalten (Buch).

Terry Pratchett – Total verhext

terry-pratchett-total-verhext.jpg

Die Hexe und gute Fee Desiderata Hohlig hat eine Verabredung mit dem Tod. Während sie auf die anthropomorphe Personifizierung wartet spricht sie mit der Frau im Spiegel und macht ihr Testament. Desiderata vermacht ihren Zauberstab an die Hexe Magrat Knoblauch. In einer beigelegten Nachricht bittet sie Magrat darum alleine nach Gennua zu gehen um dort eine Hochzeit zu verhindern. Aber Oma Wetterwachs und Nanny Ogg begleiten sie, obwohl Magrat das nicht möchte. Auf dem Weg nach Gennua treffen die drei Hexen auf verschiedene Kreaturen und Märchen. Unter anderem auf eine froschähnliche Gestalt, die einen Ring sucht; Rotkäppchen und den Bösen Wolf.

Ein typischer Terry Pratchett Scheibenweltroman, der mit viel schwarzem Humor ein etwas anderes Licht auf die Märchen wie Dornröschen, Rotkäppchen oder der Froschkönig wirft. Aber auch der Voodookult, die Stadt New Orleans, deren Südstaatenküche und „Der Herr der Ringe“ bekommen ihr Fett weg. Sehr gut umgesetzt von Katharina Thalbach, die es schafft jeder Figur seine ganz eigene Stimme zu geben.

von A. Helling

Von Terry Pratchett kann man sich außerdem noch folgendes ausleihen: Der Zeitdieb (Buch), Pyramiden (Buch), Die Scheibenwelt von A – Z (Buch), Die Philosophen der Rundwelt (Buch), Darwin und die Götter der Scheibenwelt (Buch), Der ganze Wahnsinn (Buch), Die Kunst der Scheibenwelt (Buch), Hohle Köpfe (Buch), Ruhig Blut! (Buch), Wahre Helden (Buch), Die Nachtwächter (Buch), Weiberregiment (Buch), Maurice der Kater (Buch), Kleine freie Männer (Buch), Ein Hut voller Sterne (Buch), Der Winterschmied (Buch), Das Mitternachtskleid (Buch), Ab die Post (Hörbuch & Buch auf deutsch & englisch), Klonk! (Hörbuch & Buch), Schöne Scheine (Hörbuch & Buch), Helle Barden (Hörbuch), Heiße Hüpfer (Hörbuch), Der Club der Unsichtbaren Gelehrten (Buch), Steife Brise (Hörbuch & Buch), Mort (Comic), Die Schlacht der Nomen (Buch), Nur du kannst die Menschheit retten (Buch), Eine Insel (Buch). Going Postal und Color Of Magic sind Filme (auf DVD), die auf den Scheibenweltromanen Pratchetts basieren.

Markus Heitz – Die Mächte des Feuers

markus-heitz-die-machte-des-feuers.jpg

Seit Jahrhunderten bekämpfen sich Menschen und Drachen, welche insgeheim die Geschicke der Welt leiten. Im Jahr 1925 – die Welt hat sich langsam vom Ersten Weltkrieg erholt – droht durch den Drachen Gorynytsch ein verheerender Krieg zwischen Ost und West. Die Drachenjägerin Selina weiß noch nichts davon, als sie sich aufmacht, den Tod ihrer beiden Brüder zu rächen. Auf ihrer Suche trifft sie immer wieder auf einen schwarzen Drachen, auf gestohlene Drachenreliquien, Drachenjäger oder Hellseher. Ist der Krieg noch zu verhindern? Was unternehmen die restlichen westlichen Drachen? Auf welcher Seite stehen die Gargoyles?

Leider ist dieser Roman von Markus Heitz sehr überladen, was wohl an der Menge der Charaktere, Organisationen und mystischen Figuren liegt. Nichtsdestotrotz ist es unter der Drachenliteratur noch eines der besseren Bücher. Auch weil es ein schöner Querschnitt durch die europäische Drachengeschichte ist. Als Hörbuch ist es dank der wunderbaren Lesung von Johannes Steck, der vielen Büchern Heitz‘ das gewisse Etwas verleiht, um einiges besser als die Buchversion. Wer Markus Heitz mag wird diese Lesung lieben.

von A. Helling

Des weiteren von Markus Heitz ausleihbar: Die Zwerge (Hörbuch, Buch und Liveinszenierung von Johannes Steck und Corvus Corax),  Die Rache der Zwerge (Hörbuch), Der Krieg der Zwerge (Hörbuch),  Das Schicksal der Zwerge (Hörbuch & Buch), Schattenläufer (Buch),  Kinder des Judas (Buch), Judastöchter (Buch), Judassohn (Buch), Blutportale (Buch), Drachenkaiser (Hörbuch & Buch), Collector (Buch), Das Angstmärchen (Hörbuch), Die Legende der Albae – Gerechter Zorn (Hörbuch & Buch),  Die Legenden der Albae – Vernichtender Hass (Hörbuch & Buch), Die Legenden der Albae – Dunkle Pfade (Hörbuch & Buch), Oneiros – Tödlicher Fluch (Hörbuch & Buch).

Maarten Keulemans – Exit Mundi

maarten-keulemans-exit-mundi.jpg

„Zwei Planeten treffen sich im Weltall. ‚Mensch! Lange nicht gesehen‘, sagt der eine. ‚Wie gehts?‘. Der andere seufzt: ‚Naja! Irgendwie fühl ich mich nicht so gut. Ich fürchte ich habe Humanitis.‘ ‚Ach mach dir keine Sorgen.‘, antwortet der erste Planet. ‚Das geht von selbst wieder vorbei.'“ Nach diesem einleitenden Witz begrüßt uns Bela B. – Sänger der Band Die Ärzte – und bescheinigt uns Tapferkeit, da wir uns entschlossen haben diese Rundfahrt entlang des Weltuntergans mitzumachen. Auf seine Anweisung hin schnallen wir uns an und begingen die Fahrt in Richtung der verschiedensten Szenarien. Egal ob intelligente Roboter, kleine schwarze Löcher, Zombies, das Aussterben der Männer, Meteoriteneinschläge, die Sonne frisst die Erde, Angriff der Außerirdischen, neue Eiszeiten, ablaufender Maya-Kalender oder etwa die blöde Idee, dass alle Selbstmord begehen. Na dann! Auf in den Untergang.

Eingeführt wird jedes Kapitel durch die Art des Weltuntergangs, den daraus resultierenden Effekt, die Überlebenschancen und die Wahrscheinlichkeit bzw. der Zeitpunkt des Eintretens. Satirisch und mit schwarzem Humor beschreibt Maarten Keuleman die verschiedensten Weltuntergänge. Dabei lässt er aber die wissenschaftlichen Gegebenheiten unseres Universums nicht außer acht. Nebenbei gibt es immer wieder zusätzliche Informationen, wie z. B. die Herkunft des Zombieglaubens. Sehr gelungen ist die Lesung durch Bela B., dem man den Spaß am Einlesen deutlich anhört.

von A. Helling

Exit Mundi gibt es in der Stadtbücherei Soest auch als Buch. Von Bela B. gibt es seine beiden CD’s: Bingo und Code B.

Von den Ärzten gibt es die CD’s: 13; Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!; Unplugged – Rock’n’Roll Realschule (auch als DVD); Die Band, die sie Pferd nannten – Die Ärzte im Konzert; Jazz ist anders; auch

„Der Professor“ von John Katzenbach als Hörbuch

professor

Der pensionierte Psychologieprofessor Adrian Thomas bekommt von seinem Arzt eine niederschmetternde Diagnose: Demenz. Da wird er Zeuge, wie ein junges Mädchen auf offener Straße in einem Lieferwagen verschwindet.

Der große neue Triller von John Katzenbach

„Der Professor“ gelesen von Simon Jäger

Simon Jäger ist neben seiner Arbeit als Hörbuchsprecher als Dialogautor, Regisseur und Synchronsprecher tätig. Unter anderem ist er die deutsche Stimme von Josh Hartnett. Simon Jäger versteht es meisterhaft, mit seiner Stimme Hochspannung zu erzeugen.

Autorisierte Lesefassung, 6 Cd`s, Gesamtlaufzeit 443 Minuten

vorgestellt und empfohlen mit Grusel- und Gänsehauteffekt von Claudia Schulenburg

Ich habe in den letzten zwei Monate viel sogenannte Krimi-Thriller gehört und habe leider oft schon ganz schnell nach der ersten Cd aufgeben müssen, da sehr viel Schrott. Deshalb habe ich den „Professor“ auch erst ein wenig halbherzig und ohne große Erwartung angefangen zu hören und – oh Schreck – spannend, gruselig, fast mit der ersten Minute eingetaucht in die beiden Schicksale (Professor und entführtes Mädchen) und man hofft, daß diese Geschichte nie Wirklichkeit wird.

Ich kann noch ein paar kleine Tipp`s geben, bevor man anfängt zuhören: Cappucino, Tee oder Kaffee zubereiten, Decke für das Sofa, Schokolade hinlegen (soll ja die Nerven beruhigen), weil man will nicht mehr aufstehen und auf Pause drücken.

Hörbuch „Blut vergisst nicht“ von Kathy Reichs

blut

Kann ein Mensch zweimal sterben? Ein neuer Fall für Tempe Brennan!

An Brennans neustem Fall ist nichts so, wie es scheint. Die Leiche von James „Spider“ Lowry wird am Ufer nahe Quebec entdeckt. Tempe stellt fest: Spider kam vor wenigen Tagen ums Leben, und zwar durch einen äußerst bezarren Unfall. Die nächste Überraschung: Laut seiner Akte ist der Mann seit 1968 tot, als Soldat  bei einem Hubschrauberabsturz in Vietnam verunglückt. Doch wer ruht dann in Spiders Grab? Und wie kommt Spiders Leiche in einen kanadischen See? Brennan reist nach Hawaii, wo die staatliche Behörde zur Auffindung vermisster US-Soldaten tätig ist. Und wird von einer Kollegin promt mit einem weiteren Toten konfrontiert – mit dem von Haien verunstalteten, rätselhaft tätowierten Überresten eines vorbestraften Kleindealers. Und die örtlichen Drogenhändler reagieren auf neugierige Ermittlerinnen so instinktiv wie Haie auf einen blutigen Köder… Du kannst verleugnen, wer du bist. DOCH BLUT VERGISST NICHT!

`Die neue Königin der Obduktionsliteratur!`  Stern

Kathy Reichs

„Blut vergisst nicht“  gelesen von Hansi Jochmann

6 Cd`s, gekürzte Lesung, Länge ca. 420 minuten, Random House Audio 

gehört und für gut empfunden von Buddha 

Wer Thriller/Krimis mag mit viel fundierten pathologischem Nervenkitzel und Hintergrundwissen, für den ist dieser Thriller ein muß!!!! Vorallem die super monotone Stimmvorlage (ohne viel Schnickschnack) von Hansi Jochmann in diesem Genres hebt die Coolness und Nüchternkeit noch mehr hervor.