Archiv für den Monat März 2014

Literaturkreis: Nächstes Treffen am 14.4.2014 um 18 Uhr

Der nächste Literaturkreis findet am 14.4. um 18 Uhr statt.

Wir lesen von Alfred Andersch „Die Rote“

Die Rote  / Alfred Andersch 
Kartoniert
Roman.
detebe Diogenes Taschenbücher Nr.23602 254 S. 18 cm 221g , in deutscher Sprache.   
Diogenes, 2006
ISBN 3-257-23602-6
ISBN 978-3-257-23602-6

Elisabeth Dietz, Literaturkreis

Wochen-Tipp: ,,Kein Ort ohne Dich“ von Nicholas Sparks

                                                                                                                                 

 

 

 

Im neuen Roman von Nicholas Sparks geht es um die Liebe zwischen Menschen, die ihre Lebenspartner als das Wertvollste in ihrem Leben betrachten. Vorallem erzählt Sparks in diesem Roman die Liebesgeschichte des inzwischen über 90-jährigen Ira und dessen vor ein paar Jahren verstorbenen großen Liebe Ruth und des jungen Paares Sophia und Luke, dass ganz am Anfang ihrer Beziehung steht.

Die Liebesgeschichte von Ira und Ruth wird ausführlich erläutert, während Ira nach einem Autounfall in seinem zugeschneiten Auto auf Hilfe wartet und dem Tod sehr nah ist. Im Wrack des Autos erscheint Ira seine verstorbene Ehefrau Ruth und diese erinnert Ira an unzählige Erlebnisse aus ihrem gemeinsamen Leben. So erfährt der Leser, wie es dazu kam, dass Ira der Herrenausstatter und Ruth, die Grundschullehrerin eine einmalige Sammlung moderner Gemälde zusammen kauften. Ira verbindet mit jedem der Gemälde eine Erinnerung und ihm ist der Geldwert gar nicht wichtig, deshalb hat er auch ein Testament gemacht, mit dem die wenigsten Menschen gerechnet hätten, dass aber die meisten Leser bestimmt positiv finden werden.

Das andere Liebespaar Sophia und Luke sind jung und lernen sich bei einem Rodeo kennen, als Luke Sophia vor ihrem Ex-Freund beschützt. Sophia studiert Kunstgeschichte und möchte später gerne mal in einem Musuem arbeiten. Luke dagegen lebt und arbeitet auf einer Ranch, zusammen mit seiner Mutter. Lukes Rodeoreiten findet seine Mutter schlimm, weil sie jedes mal Angst um sein Leben hat und das auch nicht unbegründet, wie Sophia rausfindet. Das Rodeoreiten von Luke stellt die Beziehung von Luke und Sophia auf eine sehr große Probe.

Luke, Sophia und Ira begegnen sich und dies ist für das junge Paar eine bedeutsame Erfahrung und beeinflusst das Leben der Beiden.
Aber werden Luke und Sophia ein gemeinsame Zukunft haben und Ira den Unfall überleben? Auf jeden Fall ist der Roman ziemlich romantisch und das Ende ist klasse, wenn auch etwas traurig.

 

Lesetipp von Ricarda Schnettler

 

Kein Ort ohne Dich

Nicholas Sparks

541 Seiten

978-3-453-26839-5