Archiv für den Monat März 2008

Der Umbau geht weiter: Elektriker und Schreiner bei der Arbeit

Hier können Sie beobachten, was die Elektriker und Schreiner bisher geleistet haben:
20080326-p1000831.jpg20080326-p1000833.jpg20080326-p1000834.jpg20080326-p1000835.jpg20080326-p1000837.jpg20080326-p1000839.jpg20080326-p1000842.jpg20080326-p1000844.jpg20080326-p1000846.jpg

Advertisements

Wie’s drinnen aussieht, geht niemand was an …

Licht ausTheke20080320-dreck-p1000824.jpgBüroaber trotzdem wollen wir unseren Leserinnen und Lesern einen Blick hinter die Kulissen erlauben.
Bis Gründonnerstag wurde schon die Verbuchungstheke leergeräumt und teilweise abgebaut, auch der dahinter liegende Büroraum komplett entrümpelt und probeweise neu eingerichtet. Hier ahnt man schon, wie einmal das Chefbüro aussehen wird. Dabei sieht man natürlich so manches, was man bisher nicht gesehen hat. Zum Beispiel wurde manches „Biotop“ beseitigt, und einmal haben wir gar ein 5-DM-Stück gefunden … davon kaufen wir uns jetzt was Schönes.
Etwas Leid tut es uns um das große Schaltpult, das jahrzehntelang eine Attraktion für alle großen und kleinen Kinder war und an dem am Gründonnerstag zum letzten Mal das Licht ausgeschaltet wurde.

19.3.-10.4.2008 wegen Umbauarbeiten geschlossen

Vom 19.3. bis 10.4.2008 ist die Stadtbücherei wegen Umbauarbeiten geschlossen, der letzte Ausleihtag ist Dienstag, der 18.3.2008. Am Freitag, 11.4. wird Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer die Bibliothek wieder eröffnen.
Ganz umgestaltet wird der Eingangsbereich: Bei der Ausleihe und Rückgabe der Medien wird modernste Technik zum Einsatz kommen, durch die sich die Ausleihvorgänge bequem und schnell erledigen lassen. Die technischen Neuerungen werden den Kundenservice wesentlich verbessern: Kürzere Wartezeiten und höhere Diskretion bei der Ausleihe sind das Ziel.
Während der dreiwöchigen Schließungszeit können Medien wie gewohnt im Rückgabe-Kasten am Seiteneingang abgegeben werden, für diesen Zeitraum werden die Leihfristen großzügig verlängert.